POL-HBPP: Gefährlicher Eingriff in den Schiffsverkehr, schwerwiegende Manipulationen am Fähranleger Okriftel

Antworten
Master
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 19. April 2019, 05:07

POL-HBPP: Gefährlicher Eingriff in den Schiffsverkehr, schwerwiegende Manipulationen am Fähranleger Okriftel

Beitrag von Master » Sonntag 21. April 2019, 19:33

Hattersheim-Okriftel am Main (ots)

In der Nacht von Samstag auf Ostersonntag haben bisher unbekannte Täter eine der beiden Halteketten am Fähranleger der Fähre Okriftel aus der Sicherungsvorrichtung gelöst und zusätzlich einen Anker verzogen. Der Fähranleger und die Fähre waren dadurch nur noch teilweise am Ufer festgemacht. Die Feuerwehr Hattersheim konnte die Kette aus dem Main bergen und den Fähranleger wieder vollständig sichern. Die Wasserschutzpolizeistation Frankfurt hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Frankfurt
Lindleystraße 14
60314 Frankfurt

Telefon: 069-9434590



Antworten